Übersetzung Spanisch
 

"Ich muss noch einmal ein großes Dankeschön aussprechen – für eine saubere, gründliche und zuverlässige Arbeit… Auf euch ist Verlass… ihr geht immer noch die sprichwörtliche Meile weiter."
F. Bartz, Wordcrafts

"Vielen Dank für die schnelle kompetente Unterstützung."
Dr. R. E., Goethe-Institut e. V.

"Already done!? Great. Thank you very much! Good job!"
J. D., Brunswick Marine EMEA

"I am writing a blog concerning my visa application. Do you mind if I mention your office as I was very satisfied with the service?"
K. Ö., Allianz Global P&C, Munich

"Alles zu unserer höchsten Zufriedenheit."
M. L., Goethe-Institut e. V.

"Vielen Dank für die Übersetzung. Das sieht ja fantastisch aus!"
J. S., Schnellübersetzer GmbH

"Your team has been rock stars on the account since joining our team; we are sincerely thankful for your efforts and excellence."
M.-K. B., Moravia

"Vielen Dank für die Übersetzung und hilfreichen Vorschläge."
Dr. R. E., Goethe-Institut e. V.

"'German team already came back to me, the translations are perfect'. Vielen Dank noch mal!"
V. A., Welocalize GmbH

"Danke für die wie immer schnelle und gute Erledigung."
J. A., Schnellübersetzer GmbH

"We received feedback from the LQA reviewer. It’s a pass with a score of 100. Excellent job!"
Moravia

"Das ging ja super-fix! Spitze!"
P. Böhm, Hongkong

"Wunderbar - besten Dank für die schnelle Hilfe."
M. L., Goethe-Institut e. V.

"Vielen Dank für die Lieferung. Ging ja wirklich schnell."
S. G., Welocalize

"Wunderbar; herzlichen Dank für die prompte Lieferung."
T. v. K., Goethe-Institut e. V.

"Thanks so much, Ilona -- the file was perfect and I appreciate the fast turnaround!"
K. I., VIA

"Thank you very much for your prompt service."
A. Choudhary

"Klasse, ich bin begeistert von der schnellen und sorgfältigen Bearbeitung.Vielen Dank."
K. Michel

"The translation was good and correct."
B. B. L.

"Vielen Dank für die Informationen und die tolle Arbeit."
M. L., Goethe-Institut e. V.

"Great service, thank you!"
D. M., Snelvertaler

"Vielen Dank für die schnelle und kompetente Bearbeitung."
M. Müller

"Our customer has expressed his great satisfaction for your work. A satisfaction that we fully share. Thank you very much for your ongoing committment to good work!"
Excelsis

"Thanks again for your support! The original documents arrived in the morning and were exactly as required. Thanks for all your work in delivering this to a tight time frame."
M. M., SimulTrans

"Gute Arbeit! Ich bin sehr zufrieden!"
F. L., Wordcrafts

"Danke für diese flotte Arbeit!"
T. Koch

"Wir bedanken uns sehr herzlich bei Ihnen für Ihre Freundlichkeit & Zuverlässigkeit - es hat alles wunderbar funktioniert."
Biggi, München

"Vielen Dank für die äußerst zufriedenstellende Bearbeitung!"
B. Winkelmann

"Besten Dank nochmal für alles. Sie bieten einen super Service!"

K. Michel

"Sollte ich wieder einmal was zu Übersetzen haben, werde ich mich vertrauensvoll an Sie wenden. Und Sie wärmstens weiter empfehlen."

K. Michel

Sog. Perfect Matches zwecks Kostenersparnis komplett ignorieren – eine gute Idee?

CAT-Tool-Hersteller werben oft damit, dass sich mit ihren Tools Zeit und somit Kosten einsparen lassen. In gewisser Hinsicht ist das auch der Fall, wenn auch nicht bei jeder Textsorte oder jedem Dateiformat. Manch ein Unternehmen, das solche Tools einsetzt, glaubt nun, dass man Übersetzungen aus sogenannten Perfect Matches (je nach Tool auch Kontext-Matches, ICE-Matches, 101%-Matches usw. genannt) in allen neu zu übersetzenden Texten ungeprüft übernehmen kann. Dies ist jedoch ein Irrtum, der schwere Qualitätseinbußen nach sich ziehen kann – gern erklären wir warum.

perfect match

Definieren wir zunächst, was ein Perfect Match ist: Hierbei handelt es sich um höherwertige 100%-Matches, da bei diesen nicht nur die gesamte zu übersetzende Phrase exakt gleichlautend ist. Sie weisen zusätzlich auch den gleichen Dokumentkontext auf. Dies soll zuverlässigere Übersetzungsergebnisse garantieren.

Werden Übersetzungen einzelner Phrasen oder Sätze aus vorausgegangenen Projekten ungeprüft übernommen, können sich folgende Probleme ergeben:

  1. Der Schreibstil der Dokumente, aus denen die übernommenen Übersetzungen stammen, war unterschiedlich (z. B. blumiger Marketing-Text vs. nüchterne technische Dokumentation). Dies führt zu einem uneinheitlichen Misch-Stil im neuen Dokument.

  2. Die Terminologie des Unternehmens hat sich zwischenzeitlich geändert. Daraus kann sich ergeben, dass ein Begriff nun mit zwei oder gar drei unterschiedlichen Übersetzungen wiedergegeben wird oder die Übersetzung einer UI-Option nicht mehr der beschriebenen Softwareversion entspricht, wenn vom Übersetzer keine Anpassungen vorgenommen werden. Die Begriffsvielfalt kann zudem den Leser verwirren.

  3. In einem Dokument, aus dem die vorgeschlagenen Übersetzungen ungeprüft übernommen wurden, wurde gesiezt, in einem anderen geduzt. Nun finden sich im zuletzt übersetzen Dokument beide Anredeformen, was inakzeptabel ist.

  4. Bei der Aufbereitung und Segmentierung der Dokumente sind Probleme aufgetreten, was dazu führt, dass manche Sätze in zwei Teile geteilt wurden. Durch die unterschiedliche Grammatik und Syntax der Sprachen passen Ausgangstext und Übersetzung inhaltlich nicht zusammen. Dies kann bei einer automatischen Übernahme von Perfect Matches zu falschen Übersetzungen im nächsten Dokument führen. Beispiel:
    Segment 1a: Delete                                        Segment 1a: Datei
    Segment 1b: file                                             Segment 1b: löschen

    Durch die umgekehrte Wortreihenfolge übersetzt das Translation Memory „Delete“ nun mit „Datei“ und „file“ mit „löschen“. Im Ursprungsdokument mag das richtig gewesen sein, im nächsten Dokument ist es höchst wahrscheinlich verkehrt.

  5. In den Perfect Matches befinden sich Fehler, beispielsweise veraltete Terminologie, Rechtschreibfehler, Übersetzungen von Wörtern, die eigentlich unübersetzt hätten bleiben sollen, oder falsch lokalisierte URLs.

Aus all diesen Gründen ist dringend davon abzuraten, Perfect Matches blind zu vertrauen. Sie müssen stets alle im Kontext überprüft und ggf. korrigiert und angepasst werden.

Last but not least: Erhält ihr Übersetzungspartner für diese Perfect Matches von Ihnen aus Kostengründen kein Honorar, wird er diese m. E. aus (eigenen) Kostengründen ignorieren. Dies kann jedoch dazu führen, dass er den Kontext außer Acht lässt und Sie somit eine weniger einheitliche oder treffende Übersetzung geliefert bekommen – sprich Sie sparen zwar vielleicht etwas Geld, verlieren jedoch gleichzeitig eine Menge Qualität – und dadurch womöglich genau den Wettbewerbsvorteil, den Sie sich auf dem zu erschließenden Markt erhofft hatten.

 

Fragen zum Thema?
Rufen Sie uns an
+49 89 67989548

 

Das könnte Sie auch interessieren

Persönliche Beratung durch unseren Vertrieb

+49 89 67989548
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Mo-Fr ca. 9:00-17:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Angebotsanfrage

Teilen Sie uns mit, welche Art Auftrag Sie uns erteilen möchten:

Marktplatz

Sie suchen ein Fachwörterbuch oder haben eins anzubieten?
Dann schauen Sie hier vorbei!